Archiv der Kategorie: Allgemein

Lesung mit der Autorin J. Nymphius

Im 8. Jahrgang kam am vergangenen Freitag die Autorin J. Nymphius zu Besuch, um eine Lesung zu ihrem Buch „Oben ohne“ zu geben. 

Auch  wenn nur ein Teil des Jahrganges mit der Autorin live im Klassenraum sein konnte und die anderen „nur“ per Videokonferenz teilnehmen konnten, war es eine lebhafte Veranstaltung, die Lust auf´s Lesen gemacht hat. 

Mit den Jugendlichen diskutierte die Autorin offen und kritisch über die im Buch angesprochenen Themen und gab  Raum und Zeit für eigene Meinungen und Standpunkte, für Fragen und anderweitige Beiträge. 

Wir sagen der Bücherhalle Osdorf und dem Bödecker-Kreis Danke für die Finanzierung! 

 

 

Anmeldung für die Oberstufe

ANMELDUNG FÜR DIE OBERSTUFE

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

aufgrund der aktuellen Hygiene-Vorgaben können die Informationsveranstaltungen und Anmeldetermine leider nicht wie gewohnt stattfinden. 

Für alle Schülerinnen und Schüler, die im kommenden Jahr zu uns in die Oberstufe gehen, findet ihr die wichtigsten Informationen zur Vorstufe und zum Ausfüllen des Wahlbogens hier:

Informationen zur Vorstufe und dem Belegbogen

Wir haben kleine Filme für Euch gedreht, in denen Ihr einen ersten Eindruck von unserem Schulleben erhaltet.

Bei Fragen meldet Euch bei unserer Oberstufenleitung, Frau Sumfleth.

Besucht uns auch  auf unserem YouTube-Kanal  .

Die aktuellen Termine zum schriftlichen Abitur 2021:

IN ERINNERUNG AN SOPHIE SCHOLL

Am 09.05.2021 hätte Sophie Scholl ihren 100. Geburtstag gefeiert. Sophie Scholl und Ihr Bruder Hans stehen für Mut und Klarheit im Widerstand gegen den Nationalsozialismus.  Bis heute dienen sie als Vorbild für gelebte Zivilcourage, gegen Rassismus und für ein friedliches Miteinander. Die Geschwister Scholl Stadtteilschule teilt diese Werte und Haltungen.

Essay zum 100. Geburtstag von Sophie Scholl (NDR-Info)

Radiogeschichten – Sophie Scholl (WDR)

 

DANKE – Hamburg packt´s zusammen

Die Aktion „Hamburg packt´s zusammen“ packt Tüten mit haltbaren Lebensmitteln, Hygieneartikeln oder Kleidung und lässt diese Menschen zukommen, die durch die Pandemie und ihre Folgen in Not geraten sind oder deren Not sich verstärkt hat.

Der Beratungsdienst bekam im März die Zusage der Aktion für eine Lieferung von über 350 Tüten. Diese Woche erreichten uns die gepackten Tüten, die nun von den Sozialpädagogen:innen an die Schüler:innen verteilt werden. 

Wir sagen DANKE an die Aktion „Hamburg packt´s zusammen“ ! 

DIGITALER SCHREIBWORKSHOP 

Wir beschäftigten uns in Jahrgang 12 an drei digitalen Terminen  mit dem Thema Kurzgeschichte – und zwar aus einer ganz praktischen Perspektive.
Wie schreibt man eine Kurzgeschichte? Wo fängt man an, wo hört man auf? Welche Übungen können dabei helfen, die Hauptfigur und den Schauplatz unserer Geschichte besser kennenzulernen?
Gemeinsam sammelten wir erste Schreiberfahrungen und versuchten, die vielen Puzzle-Steine eines kreativen Prozesses zu einem großen Ganzen zusammenzufügen.
 
 

Musiker ohne Grenzen

Musiker ohne Grenzen begründet ein weltweites Netzwerk kreativer Musikprojekte, um Menschen einander näher zu bringen und ihnen unabhängig von ihrer Lebenssituation einen Zugang zur Musik zu ermöglichen. Wir vermitteln Musiker*innen und Sachspenden, welche die Projekte in ihrer Arbeit unterstützen.

Mithilfe der Musik verbessern wir die Lebenswirklichkeit in sozialen Brennpunkten: Die Musik ebnet den Weg zur Selbstverwirklichung und ist ein Medium, sich selbst auszudrücken sowie die eigene Realität zu artikulieren. Durch die musikalische Arbeit bieten wir Alternativen zu einer kriminellen Karriere und dem sozialen Abseits.

Seit Sommer 2020 ist Musiker ohne Grenzen auch an der Geschwister-Scholl-Schule zu Hause.

Wir unterrichten seither Klavier, Gitarre, Posaune, Schlagzeug, Gesang und spielen und singen zusammen in einer Band und einem Chor. Außerdem bieten wir regelmäßig Kulturausflüge und Workshops an und veranstalten zwei Mal jährlich Konzerte.

Bei Interesse an unseren Angeboten melden Sie sich über unsere Website:

https://osdorferborn.musikerohnegrenzen.de/anmelden/

oder persönlich:

Dina Lipowitsch (Teamleitung) / d.lipowitsch@musikerohnegrenzen.de/ 040 609 443 77 40

Trotz Lockdown – Ausbildungsbeginn zum 1.2. als Friseurin

Vanessa, ehemalige Schülerin einer unserer berufsorientierenden Klassen, hat zum 1. Februar ihre Ausbildung zur Friseurin begonnen.

Sie freut sich wahnsinnig auf ihren ersten richtigen Arbeitstag am 1. März im Salon Mara Drachau in Sülldorf.
Auf dem Foto ist Vanessa als Praktikantin im Herbst 2020 beim Frieseur Da Vinci in Lurup zu sehen.

Liebe Vanessa, wir gratulieren dir herzlich und wünschen dir viel Erfolg!