Schulsanitätsdienst

Im Frühjahr 2018 gab es den Startschuss zur ersten Ausbildungsreihe Schulsanitätsdienst an der GSST.

Die Schülerinnen und Schüler aus dem Jahrgang 8 wurden durch  erfahrene Sanitäter vom ASB (Arbeiter Samariter Bund), die aus ihrer Zeit im Schulsanitätsdienst anderer Schulen berichteten, über diesen neuen Ausbildungsweg an unserer Schule informiert.

Einige Schülerinnen und Schüler fühlten sich auch gleich angesprochen und meldeten sich, um mit der Ausbildung zum Schulsanitäter zu starten.

Diese Ausbildung startete mit dem 1. Hilfe-Kurs und weiteren Unterrichtsmodulen. Highlight war, die Begehung eines Krankenwagens und die Durchführung von Blutdruck- und Blutzuckerspiegelmessungen.

Die Schulsanitäter aus dem Jahrgang 8 der GSST haben inzwischen die gesamte Ausbildung beendet und erfolgreich die praktische und theoretische Prüfung des ASB  „mit Bravur“ bestanden.  Wir gratulieren!

Somit gibt es jetzt das offizielle GSST-Schulsanitäts-Team, bestehend aus Aleksandra (8b), Cihan (8a) und Darnell (8b), die in Zusammenarbeit und unter Aufsicht von Frau  Claußen an die Arbeit gehen werden.

Nach Einrichtung der Hilfskette und der Ausrüstung mit Sanitätsmaterial und  -kleidung werden unsere Schulsanitäter im Alltag der GSST auf Sportveranstaltungen und Schulfesten für die Sicherheit der Schulgemeinschaft sorgen.  Ab dem kommenden Schuljahr kann das Team dann jährlich um weitere ausgebildete Schülerinnen und Schüler erweitert werden.