Berufsorientierung: Praxisklassen

Praxisklassen  – die berufsorientierenden Klassen in Jahrgang 10

Drei Tage Schule, zwei Tage betriebspraktisches Lernen – das ist das Prinzip unser beiden BO-Klassen in Jahrgang 10.
Die Schüler*innen dieser Klassen wollen nach dem 10. Schuljahr in die Ausbildung gehen und schon jetzt betriebliche Erfahrungen sammeln, um eine passende Berufswahlentscheidung treffen zu können. Zudem streben sie in diesem Schuljahr an ihren ESA zu verbessern, nachzuholen oder den MSA zu absolvieren.

Maler und Lackiererin, Friseurin, Elektriker, KFZ-Mechatroniker, Koch – das Handwerk ist bei unseren Jugendlichen groß geschrieben. Und auch am Einzelhandel, der Altenpflege sowie der Logistikbranche sind unsere Jugendlichen interessiert.

Wir danken den Betrieben ganz  herzlich für die Unterstützung unserer Schüler*innen!