SchülerMentoren und SchülerMentorinnen

Seit 2013 besteht an unserer Schule das SaMuM-Projekt (das steht für „Schüler als Mentoren und Mentees“). Im Rahmen des Projekts unterstützen engagierte OberstufenschülerInnen jüngere Schützlinge, ihre „Mentees“, aus den Jahrgängen 8-10. Dies wiederum sind zumeist SchülerInnen, die selbst einmal in die Oberstufe möchten und sich darüber freuen, dass ihre Mentoren ihnen für eine Mittagspause in der Woche helfend zur Seite stehen: Mal bei den Hausaufgaben, mal bei der Praktikumssuche, mal bei ganz alltäglichen Vorfällen wie dem Streit mit der besten Freundin.

Sehen Sie den folgenden Film zu dem Projekt.

Mehr dazu hier Artikel des Elbe-Wochenblatts und hier Projekttagebuch der Claussen-Simon-Stiftung.

Die nunmehr 5. „Generation“ von MentorInnen sind im Februar 2017 für ihre Arbeit an der GSST ausgebildet worden.


Siehe auch: Erfolge der Schülermentoren