Bücherhalle Osdorf

Die Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrganges haben im Rahmen des Deutschunterrichts sogenannte Lesekisten erstellt, die nun in der Bücherhalle im Wechsel (alle zwei Wochen, zwei neue Lesekisten) ausgestellt werden sollen.

In einem leeren Schuhkarton sammelten die Schüler und Schülerinnen während und nach der selbst gewählten Lektüre wichtige Gegenstände (z.B. einen Gegenstand pro Kapitel), die für den Verlauf des Textes eine wichtige Bedeutung haben. Zu jedem Gegenstand wurde ein kleines Aufstellkärtchen mit einem erklärenden Satz beschriftet. Der Schuhkarton wurde zudem außen und innen passend zum Buch gestaltet. In den Deckel wurde ein Buch-Steckbrief geklebt, der wichtige Informationen über das Buch enthält (z.B. Autor, Titel, Verlag, evtl. kurze Zusammenfassung, persönliche Meinung…).

Nach der Präsentation der Lesekisten im Klassenverband, wurden die Lesekisten im Rahmen einer kleinen Ausstellung in der Bücherhalle Osdorf präsentiert.