Abitur – Deine Chance

Das Stipendium „Abitur – Deine Chance!“ wird von der der Frauendorfer Förderstiftung vergeben.

Gefördert werden Schülerinnen und Schüler der beiden letzten Klassenstufen vor dem Abitur (12 und 13 bzw. 11 und 12), die finanziell bedürftig sowie leistungsfähig und außerdem auch außerunterrichtlich engagiert sind.

Kurzinterview mit Lisa Behrens, „Frauendorfer Förderstiftung“– Stipendiatin

Wie bist du auf die Idee gekommen, dich bei dem Stipendienprogramm zu bewerben?
In einer Mittagspause haben einige Schülerinnen und Schüler, die schon ein Stipendium haben, ihre Stiftungen vorgestellt. Dadurch kam ich auf die Idee, mich auch bei einer Stiftung zu bewerben.

Was bedeutet es für dich, eine Stipendiatin zu sein?
Ich bin sehr froh, dass ich eine Stipendiaten bin, weil ich dadurch Sachen kennen lerne, zu denen ich vorher keinen Zugang hatte.

Auf welche Weise wirst du durch das Schülerstipendium gefördert?
Zu Beginn des Stipendiums bekam ich einen Laptop. Außerdem bekomme ich ein monatliches Fördergeld und die Möglichkeit ins Theater oder in die Oper zu gehen, oder im Bereich der Medien geschult zu werden.

Ab welchem Schuljahr kann man sich bei deinem Stipendienprogramm bewerben?
Ab der elften Klasse.

Wie sieht deiner Meinung nach eine erfolgreiche Bewerbung aus?
Man sollte die Fragen ehrlich beantworten und die Bewerbung vorher von jemanden kontrollieren lassen. Man sollte die Fragen ausführlich, aber dennoch sachlich beantworten.

Wie engagierst du dich?
Ich bin an der Schule als Schulmentorin tätig und helfe zu Hause meinen Eltern im Haushalt.